KONGRESS DER EUROPÄISCHEN LANDWIRTE 2010

„ Die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2013: Faire und stabile Einkommen für die Landwirte“

5. – 6. Oktober, Brüssel (Belgien)

 

    ES DE EN FR IT PL    

 

 






 

Grußwort des Generalsekretärs

pesonnen

Sehr geehrte Damen und Herren,


hiermit möchten wir von Copa-Cogeca Sie herzlich zu unserem Kongress der europäischen Landwirte 2010 einladen, der am 5. und 6. Oktober im Autoworld Museum in Brüssel stattfinden wird. Der Kongress soll eine Debatte zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2013 anstoßen und als Vorbereitung auf die anstehende Mitteilung der Europäischen Kommission zu demselben Thema dienen. Ziel dieser Initiative ist die Gewährleistung fairer und stabiler Einkommen für die Landwirte in der Zukunft.


Es werden hochrangige Redner am Kongress teilnehmen, darunter EU-Landwirtschaftskommissar Dacian Cioloş, der seine Überlegungen zur Mitteilung der Kommission umreißen wird. Auch der Vorsitzende des Ausschusses für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung des Europäischen Parlaments, Paolo de Castro, wird seine Ansichten zur zukünftigen GAP darlegen. Abschließend wird Copa-Cogeca einen detaillierten Überblick über die Maßnahmen geben, die notwendig sind, um die Zukunft der Landwirte und der landwirtschaftlichen Genossenschaften der EU in der Zeit nach 2013 zu sichern. Die Vorträge der Redner werden durch hochrangige Podiumsdiskussionen zur Lebensmittelversorgungskette und zu den neuen Herausforderungen im Rahmen der GAP nach 2013 ergänzt.


Sie haben die Möglichkeit, sich online anzumelden. Füllen Sie einfach das unter dem Menüpunkt „Anmeldung“ verfügbare PDF-Formular am Bildschirm aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „submit“.


Wir hoffen, dass Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen werden, an diesem Ereignis teilzunehmen und mit uns am 5. und 6. Oktober 2010 die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik zu diskutieren.

Mit freundlichen Grüßen,


pp

Pekka Pesonen

 

 

Veranstalter



Mit Unterstützung


der Europäischen Kommission
GD AGRI